Inquisition
Der Ausdruck 'Inquisition' stammt vom lat. inquirere 'nachspüren' und bedeutet im weiteren Sinne das Suchen von (Straf-) Tatbeständen. Institutionen wie der Staat oder die Kirche werden von sich aus gegen Verdächtige tätig.
Werwolf
Ein Werwolf von germanisch „wer“: „Mann“, darum althochdeutsch auch Mannwolf genannt, ist in der Phantasie der Menschen ein anderer Mensch, der sich nachts bei Vollmond in einen blutdürstigen Wolf verwandelt.

Wildtier Schweiz
Homepage Wolf, BAFU

Biologie, Fotogalerie

Einwanderung, Verbreitung

Wolf & Mensch

Wolf & Schaf

Wolf& Gesetz

Konzept Wolf








25 kB


22 kB

Rundgang durch die Seiten "Wolf & Mensch"

 

Der Wolf und der Mensch leben schon sehr lange zusammen.








Wolf und Mensch lebten am Ende der Eiszeit nebeneinander als Grosswildjäger. Sie waren Konkurrenten um die gleiche Beute, aber keine Feinde.
um
753 vor Chr.

...

Laut Legende wurden Romulus und Remus ausgesetzt. Eine Wölfin erbarmte sich der Kinder, säugte sie und zog sie auf. An der Stelle ihrer Rettung gründeten die Brüder die Stadt Rom - der Wölfin zu Ehren.

1300

1350

1400

1450

1500

...

Im Mittelalter wurde der Wolf als Jagdkonkurrent und Räuber von Nutzviehherden gnadenlos verfolgt.

 

 

1498 erschien der "Hexenhammer", eine Anleitung, zur Erkennung von Hexen und Werwölfen. Während der abergläubischen Zeit des Mittelalters und der Inquisition mussten unzählige Menschen einen grausamen Tod als vermeintliche Werwölfe sterben.

1800

1820

...

"Rotkäppchen" aus der Märchensammlung der Gebrüder Grimm erschien im 19. Jahrhundert.

1920

1940

1960

1980

2000

 
Um 1930 erschien das Dschungelbuch von R. Kipling. Sein Held Mogli wird von Wölfen aufgezogen.

 
 

Filmwölfe: «Der mit dem Wolf tanzt» (Kevin Costner).

Heute existieren bei uns zwei Bilder des Wolfes nebeneinander:
1. die gefährliche, zähnefletschende Bestie und
2. die zu unrecht verfolgte Kreatur, ein Symbol für Wildnis und Freiheit.

Rundgang durch die Seiten "Wolf & Mensch"

 

© 2008 · Wildtier Schweiz· CH-8057 Zürich
Kontakt · Last modified: 16.04.2014

 

Questa pagina in italiano Cette Page en français